Super Radl-Licht

Ich war länger auf der Suche nach einem guten Stecklicht für mein Mountainbike, das möglichst klein und leicht sein sollte. Inzwischen hat sich die LED-Technik so weiter entwickelt, dass es kleine und trotzdem sehr helle Stecklampen gibt.

Nach längere Suche habe ich die Lampe Owleye Highlux 30 gefunden.

IMG_1342
Wie man auf dem Foto sieht, ist die Lampe extrem klein. Ich kann sie gut in die Hosentasche stecken, wenn ich an einem Zielort angekommen ist. Die Ausleuchtung finde ich gut, auch auf unbeleuchteten Strecken komme ich sehr gut zurecht.


Die Lampe hat eine Li-Ionen-Akku und kann über ein mitgeliefertes USB-Kabel geladen werden. Das ist sehr praktisch. Einfach an eine Laptop anstecken, wenn mal der Akku zu Neige geht.

Extrem lange hält der Akku nicht. 2,5h bei maximaler Stärke. Am besten lädt man gleich nach jeder Fahrt wieder auf. Aber das ist man inzwischen ja auch von seinem Smartphone gewohnt. Für meine Fahrten absolut ausreichend.

Seit einiger Zeit können auch Stecklichter nach StVZO zugelassen werden. Die Owleye ist zugelassen und damit auch verkehrstauglich.
Nach gut einem Jahr Benutzung bin ich immer noch sehr zufrieden.

Nur ein Schnäppchen ist ist die Lampe mit etwa 40€ nicht.

P.S. die Lampe wird auch unter dem Namen Litecco Highlux 30 vertrieben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s